Suche

Mahnwesen und Inkasso

Model „Mahnwesen und Inkasso aus einem Guss“ - So können Sie die Beitreibung Ihrer Forderungen effektiver gestalten

Kein Unternehmen hat nur solche Kunden, die Rechnungen ganz ohne „Extra-Einladung“ bezahlen. Umso erstaunlicher ist, wie unstrukturiert und ineffizient Mahnwesen und Inkasso in vielen Unternehmen organisiert sind.

Schau mal, Sabine, die Firma Treu & Herzig schickt uns jetzt schon zum dritten Mal ihre „letzte Mahnung“.

Erste Fehler schleichen sich oft schon bei der Rechnungsstellung ein. Noch häufiger sind Fehler bei der Mahnung offener Rechnungen und beim Verbuchen von Teilzahlungen. Meist wird die Beitreibung der Forderung dann noch auf mehrere Beteiligte verteilt - auf ein Inkassobüro, eine mit dem Inkassobüro zusammenarbeitende Anwaltskanzlei und einen von der Anwaltskanzlei beauftragten Unterbevollmächtigten. Das führt selbst im Idealfall zu Reibungsverlusten und Zeitverzögerungen. Und wann existieren in der Praxis schon ideale Bedingungen? Was also tun?

Wir bieten Ihnen „Mahnwesen und Inkasso aus einem Guss“!

"Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben.
Man muss auch mit der Justiz rechnen." (Dieter Hildebrandt)